Contact Us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right. 

25 Alramstraße
München, BY, 81371
Germany

004917623268372

Vernissage Speakers

MEET OUR AWESOME FORMER VERNISSAGE SPEAKERS: 
 


Youssou Ndiaye 
musician & founder of "Get Together"

“We should consider every day lost on which we have not danced at least once.” - Friedrich Nietzsche

Youssou (39), born and raised in Senegal, came to Europe hoping for a better life – for him and his family. Since summer 2015 he’s been living in Munich.

As life in the refugees camp was boring (no work permission) Youssou started a drumming meetup, where locals and refugees come together, united by its majesty – music. Then „Get Together“ was born – a drumming formation, which in the meantime performs at street festivals, local events and festivals. Youssou indeed is not into becoming that kind of star „who plays music for an audience“. He prefers playing with people instead and sees music as leverage for those two groups of people – locals and refugees – to come closer, get to know each other and learn how to live with each other. Happily.


Annette Leonhard-M­acDonald
CEO at Leonhard-MacDonald Ventures GmbH
Co Founder & COO at Social Artisan Ltd.
Women Techmakers Lead, Google Developer Group München
Technology Mentor, Google Launchpad

Annette together with her husband and team develop real-time predictive business intelligence solutions based on the latest research in machine learning & state of the art big data technologies.

She holds a PhD in Informatics from the University of Edinburgh. In 2011, she co-founded her first technology company developing an innovative content analysis and lead generation tool based on cutting-edge research and machine learning technologies supported by a SMART award from Scottish Enterprise.

Annette is also a technology & research commercialization mentor at Google Launchpad & Fraunhofer Venture as well as ambassador of various networks for female entrepreneurship and leadership including Women Techmakers —  Google’s global program for women in technology. Women Techmakers provides visibility, community, and resources for women in technology to drive innovation and participation in the field. Women Techmakers events are designed to promote an environment of inclusion for women in technology, as well as celebrate women leading the industry. We want to advance, grow, and celebrate women developers, designers and technology entrepreneurs.


Ilija Curic
Architect Enterprise Mobility & Security bei Microsoft Deutschland

Ilija ist seit knapp 15 Jahren im IT-Bereich tätig. Seine berufliche Karriere begann er mit einer Ausbildung zum Informatikkaufmann (IHK) bei einem US-amerikanischen Unternehmen, das sich auf CAD/CAE Softwarelösungen spezialisiert hat. Sein nächster Karriere-Schritt führte ihn zu einer großen Investmentbank mit Sitz in München. Dort lernte er die höchst komplexe IT-Welt des Finanzsektors kennen und feilte u. a. an IT-Lösungen für die Deutsche Börse in Frankfurt.

Seit 2013 ist Ilija für Microsoft tätig. Angefangen als Consultant für Client Management Themen ist er mittlerweile Architekt, betreut Größen aus Wirtschaft, Industrie und Public Sector und steht gleichzeitig als Mentor jungen, aufstrebenden „Microsofties“ mit Rat und Tat zur Seite.

Ilija: „Wir befinden uns gerade im Zeitalter der digitalen Transformation. Sich stetig am Puls der Zeit zu befinden und sich fortlaufend mit technischen Innovationen zu befassen, reicht nicht mehr aus. Im Fokus steht der Mensch und es geht darum diesen Menschen zu überzeugen um ihm das Leben zu erleichtern. Ganz nach dem Microsoft Mission Statement: „Empower every person and every organization on the planet to achieve more.“

Eine sehr spannende Zeit steht vor uns und ich freue mich sehr ein Bestandteil dieser Transformation zu sein.“


Peter Lenzke
Senior Consultant Secure Infrastructure - Hybrid Identity bei Microsoft Deutschland


Berthold Glass 
Interim Manager, Trainer, Speaker, Gründer von Business Digital

Projektaufträge, Familie, Reisen und Netzwerke aufbauen - alles unter einen Hut bekommen? Ja, das geht! Mit geschicktem Lifestyle Design.

Seit 1998 entwickelt Berthold eBusiness-Systeme für alle Branchen (z. B. für die Süddeutsche Zeitung, MAN Nutzfahrzeuge, METRO, Telefónica o2, M-net u.v.m.). Er war noch nie angestellt und ist ein begeisterter Fan des Internets und der Digitalisierung. Das hilft ihm nicht nur dabei, seine Kunden optimal zu beraten, sondern auch sein Leben so zu gestalten, wie er es am liebsten hat – z.B. ortsunabhängig als digitaler „Dreitagenomade“. Seit der Geburt seines Sohnes vor knapp 2 Jahren lebt Berthold eine 4-Tage Arbeitswoche bei seinen Kunden und nutzt die restlichen 3 Tage, um mit seiner Familie zu verreisen, andere Projekte voranzutreiben, sich weiterzubilden, Netzwerke aufzubauen oder sich einfach mal im schönen Tirol zu erholen – begleitet immer von seiner Frau und seinem kleinen Sohn.


David das Neves
Premier Field Engineer bei Microsoft Deutschland

Ungewöhnlich – so könnte man Davids Werdegang wohl am Besten beschreiben. Erst entschied er sich für eine Ausbildung als Entwickler (FIAE) und machte dies 6 Jahre lange exzessiv. Tag ein, Tag aus - der selbe Code. Bei einem Projekt mit mehreren Hunderttausend Zeilen Code, hat man stets viel zu tun.

Doch irgendwann kommt man an einen Punkt, wo man sich überlegt, ob man seinen Beruf einen Leben lang machen will.

Die Antwort: „Nein.“

Er wechselte in den komplett fachfremden Bereich IT Client Support im 550km entfernten Ingolstadt und schaute sich die IT mal von der anderen Seite an. Das hohe Risiko wurde belohnt: technische Leitung des Support Desks, Eskalationsmanagement und dann der nächste Job im Bereich Consulting.

Der Job – spitze. Tägliches Arbeiten mit Kunden, Code, PCs und vieles mehr. Abwechslung ist soviel besser als nur programmieren.

Ausgelöst durch einen Zufall beschloss er dann all seinen Mut zusammen zu nehmen und sich bei Microsoft zu bewerben. Mit Erfolg.

Nun arbeitet er schon seit mehr als einem Jahr bei Microsoft, spricht international auf Konferenzen und besucht Kunden aus Nah und Fern.

Ein Ende in Sicht?
"Ich denke nicht." - sagt David.


Philipp Hagspiel
Director of Research and Development, Freeletics

While pursuing his B.Sc. in Management (LMU Munich) and on his way to becoming an investment banker, Philipp did several finance "training camps" in New York City. That was the time when he became more and more interested in training physiology, nutrition, psychology and human potential. In January 2014 he ditched the option to further study finance at a top university and instead joined Freeletics as full-time employee #5 - while still in his bachelor’s, so finished his B.Sc. while already working as Head of R&D at Freeletics. One oft he best experiences during his career is seing the company grow from <10 to now 150 employees and being able to make an impact for all customers, fans and employes.

You can also find him on Instagram (Fitphilh), spreading the word on living a healthy life, sharing his knowledge and motivation with >14.000 followers. 


Katharina Greier
Founder at Gold ist keine Farbe - Clean Eating & Lifestyle workshops, coaching and content

From being busy with a 9-to-5 corporate job and starting with her Bachelor in Business Administration to building her own brand "Gold ist keine Farbe", focusing on food, health and sports.

The transformation from a fast food lover and sports denier to her new self, Katharina started 2,5 years ago - after years of health issues, lack of energy and happiness. "The change wasn't easy and the way was rocky but totally worth it" she says today. The result is an overall happy person with way more energy and love of life. With her brand "Gold ist keine Farbe" she wants to share her passion and show that building a more quality life can be achieved even through small changes.

Through her work and with her participation on DoWorkYouLove*vernissage, Katharina wants to share her experience, give a spark of motivation and inspiration and wants to help others on their way to their personal new healthier and happier lifestyle.

Katharina is a truly clean eating bundle of energy and can't wait to meet you and if enthusiasm and inspiration are really contagious – to „infect“ you :)

You can also learn more about Katharina's story and ideas at her cooking events, workshops, privat coaching or in one of her online courses. She will be happy to answer all of your questions and to help you on your personal journey.


Catalina Turlea
Senior iOS Developer, Freeletics

Catalina comes originally from Romania and has been living in Munich for the past 3 years now. Before that she studied Mobile Computing in Austria. She loves technology and computers, so she decided to specialize in iOS Development and to work as an iOS Developer (Freeletics is her 4th employer & platform for living her passion for iOS Development). 

„I started with mobile development in 2011, while doing a 2 years Master in Mobile Computing. Since then, I have been gathering valuable experience by having the opportunity to be part of great mobile teams, in the companies I've worked for, and to work on complex, high-quality, popular iOS applications.

With a background in general Computer Science, I have experience with multiple programming languages including Objective C, Java, C, PHP.

I have been working for Freeletics for almost 2 years now – starting as an iOS Developer, moved to Senior and, since last May, I am the Lead iOS Developer. I really enjoy working at Freeletics and I love my team! I’ve learned a lot during my time here, mostly because I am surrounded by awesome, motivated and passionate colleagues.

Developing great iOS applications is my passion. I am always looking for new ways to extend my knowledge, stay up to date with new technologies and improve my coding and debugging skills.

My motivation is building great applications while being part of an awesome team. Sharing knowledge and continuously learning from each other is really important for me, and I believe, for anyone working in Software Development. I would not see myself doing anything else than this :)“


Stefanie Rinderle
Senior CRM Manager, Freeletics

Steffi Rinderle works as Senior CRM Manager at Freeletics and is responsible for the whole e-mail communication of the company. During her studies of tourism management with a focus on online marketing, she did an internship at weg.de (online travel agency) and found herself amazed by this exciting field. After 2 years as a working student there, she gained more online marketing experience at another agency, followed by studies in sports psychology and nutrition. Being a truly passionate Freeletics user, she finally found her dream job in using her knowledge to support the company. Today, she can really say that she does what she loves and is happy to get the chance to inspire others to also find and live their passion.


Karl Michael Schölz
Managing Director / Head Office Bavarian Sports Association
Coach of the German National Karate Team 

Sports and especially Karate has been Michael’s passion for many years - both in his private and professional life. Before that, however, he dedicated himself to the artistic field and studied Landscape Architecture in Weihenstephan with major in open space planning. Back than he was a member of the regional team of the Bavarian Karate Federation and the national team of the German Karate Federation for many years. After completing his studies, he worked as a landscape architect for several years, then as a freelance usability engineer. Soon Michael realized that he wanted to turn his vocation into a profession. He joined the Bavarian Sportsassociation (BLSV e.V.) as Managing Director of the Head Office of the Bavarian Karate Association and has been working there for almost 10 years now in sports management and marketing. During this time, he’s developed innovative marketing, process, teaching and training concepts for the national and federal associations, and advised clubs, their managers and trainers.

He is regional trainer of the Bavarian Karate Federation, served as coach of the German National Karate Team and now starts working in the Technical Commission of the European Karate Federation. In addition, he still has his own club - and takes every opportunity to race the mountains up and down with the mountain bike.  


Jan Göktekin
Founder & CEO, Pumperlgsund GmbH

Jan holds a degree in Master of Science in Business Management. 2005 he started his 10 years of a professional career at Triumph International and made his way from Junior Product Manager to Head of Business Development. Jan has always been keen on sports – hiking, skiing and bodyweight workouts (Freeletics). Years ago he also discovered his passion for power foods and food supplements. As all the products he knew were not good enough (quality, user experience, price etc), he decided to solve his problem by .... starting his company – Pumperlgsund –  offering fresh liquid egg whites. 


Daniela Horn
Abteilungsleiterin Digital Product, PAYBACK GmbH

Daniela hat internationale BWL mit Schwerpunkt Marketing & Management studiert. Seit 16 Jahren hat sie das Produkt Management in verschiedenen Unternehmen mit aufgebaut und verantwortet. Nach 7 Jahren bei PayPal Deutschland wählte sie den Weg der Freiberuflichkeit indem sie auf Interimsbasis Unternehmen bei eComerce-, Innovations- und Produktmanagement-Themen beriet. So kam sie auch auf PAYBACK. Nach einigen Monaten auf einer Interimsstelle fand Daniela die Herausforderung und die Möglichkeiten so spannend, dass sie gleich in die Festanstellung wechselte.

Daniela über:
- das ultimative Glücksgefühl bei der Arbeit:
Probleme lösen, Menschen motivieren, Produkte entwickeln – von der ersten Idee auf dem Papier über die Umsetzung dann zu sehen wie ein Produkt live geht und von Kunden wirklich benutzt wird.

3 Ratschläge an dein 14-jähriges Ich: 
Stärken stärken und Schwächen schwächen.
Stelle Fragen und frag nach Hilfe.
Mach etwas, was dich begeistert.

mehr dazu hier im Interview und auf der Vernissage am 13. Dezember.


Sabine Engel
CEO & Founder, Miomente GmbH

Sabine ist Gründerin und Geschäftsführerin der Miomente GmbH. Zu ihren Tätigkeitsschwerpunkten zählen Produkt und Marketing, Vertrieb und PR, Business Developement sowie Mitarbeiterführung und Nachwuchsförderung. Nach dem Abitur im Jahr 2004 begann Sabine Engel ein duales BWL-Studium mit Schwerpunkt Finance an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Kooperation mit der debitel AG. Nach Abschluss ihres Studiums war Sabine als Controllerin in Festanstellung bei der debitel AG tätig. Anschließend wechselte sie zur Robert Bosch GmbH, wo sie zwei weitere Jahre Berufserfahrung im Controlling sammelte. Über die Robert Bosch GmbH erhielt sie gleichzeitig ein Stipendium für ein MBA-Studium an der Steinbeis-Hochschule Berlin. Parallel dazu gründete Sabine im Januar 2010 im Alter von 24 Jahren mit der Miomente GmbH ihr erstes Start-Up. Mittlerweile besteht das Team um Sabine Engel aus 15 Mitarbeiterinnen und ist Marktführer für die Organisation kulinarischer Genussevents in Deutschland und in Österreich.

Anfang 2016 wurde Sabine außerdem zur Regionalvertreterin Bayern des Bundesverbands Deutsche Startups e.V. ernannt.


Ulf Heyden
Bisher: Director Commercial FOCUS Online und Huffington Post Deutschland
Seit Dez. 2016: Managing Director BestCheck GroupBurda Forward  

Ulf gehört zu den digitalen Pionieren im Burda-Konzern. In den letzten zwei Jahrzehnten hat er bei BurdaForward und den Vorläufer-Units wie TOMORROW FOCUS und der Verlagsgruppe Milchstrasse verschiedene digitale Projekte aus den Bereichen Redaktion, Produktentwicklung und Vermarktung vorangetrieben. Bis Ende 2016 verantwortete er als Director Commercial unter anderem die Vermarktung von FOCUS Online, der deutschen Ausgabe der Huffington Post und des deutschen Weather Channels. Er hat den Ausbau des Themas Native Advertising sowie das Transaktions-Business dieser Marken maßgeblich aufgebaut. Ab sofort übernimmt er die Verantwortung für das neue Vergleichsportal BestCheck, welches mit der Power der BurdaForward Marken ein relevanter Player im Price-Comparison-Markt in Deutschland werden will.

Seine beruflichen Stationen im Überblick: 

Seit 2014: TOMORROW FOCUS News+: Director Commercial FOCUS Online und Huffington Post Deutschland

2009: Eigene Aktivitäten: Gründung des Neuwagenvermittlungsportals Rabatt-Auto.de und Geschäftsführung der Heyden.Net Internetservices UG (haftungsbeschränkt) 

2008: TOMORROW FOCUS Media GmbH: Leiter Channelmanagement FOCUS Online

2005: TOMORROW FOCUS Media GmbH: Channelmanager Finanzen, FOCUS Online

2002: TOMORROW FOCUS Portal GmbH: Stv. Ressortleiter Finanzen, FOCUS Online

1999: TOMORROW Internet AG: Redaktionsleitung NET-BUSINESS Online und ab 2001 Geschäftsleitung TOMORROW-Business-Networld


Sascha Schreier
Lead Innovation Mobile Android Ninja, PAYBACK GmbH

2011 hat Sascha sein Informatik-Studium in München abgeschlossen und versucht den ganz „normalen“ Weg eines Absolventen zu gehen – eine Anstellung finden. Er hat viele Bewerbungen verschickt und sich immer wieder dabei gedacht "eigentlich finde ich das gar nicht cool". Der sonst rationale Sascha hörte also auf sein Bauchgefühl und traf die Entscheidung, zusammen mit Kumpels drei Startups zu gründen und in die Selbständigkeit zu gehen. Das war eine super Entscheidung – sagt er heute. Nach vielen Aufs und Abs mussten die Jungs eines Tages Insolvenz anmelden und die Firma verkaufen. Die Käufer wollten allerdings, dass Sascha bleibt und weiter an der Entwicklung von App und Projektgeschäft beteiligt ist – was er auch tat.

Im Sommer 2014 lerne er PAYBACK kennen und merkte schnell, dass er fachlich und persönlich wunderbar reinpasste. Daraus ist ein Teilzeit-Arbeitsverhältnis entstanden. Sascha arbeitete erst 2 Tage dort und 3 Tage im eigenen Unternehmen, dann 3 Tage PAYBACK, 4 Tage ... und schnell waren es 5 Tage PAYBACK. Warum Vollzeit? Weil er dort alles fand, wonach er suchte – ein Startup innerhalb einer großen Firma aufziehen, Mitarbeiter aussuchen und Team entwickeln, ein Produkt machen, was User wirklich nutzen und womit Kunden wirklich zahlen – und das bei der optimalen Unternehmenskultur und Arbeitsatmosphäre – „Wir lachen laut." – sagt er – "Sind eigentlich die lautesten im Büro“. 

Beneidenswert oder besser gesagt, richtig erstrebenswert :)

Interview mit Sascha hier


Roland Geringer
Head of Product, HolydayCheck AG München 

Durch mehr als zehn Jahre Berufserfahrung konnte sich Roland fundierte Kenntnisse der Digitalen Wirtschaft aneignen. In dieser Zeit hat er verschiedenste Projekte betreut, sowohl als Teamplayer wie auch im Alleingang große Erfolge erzielt und breite Führungserfahrung gesammelt. Dank seines weitläufigen Erfahrungsschatzes, versteht er sich als zielstrebigen Pragmatiker und interdisziplinären Experten.

Roland begeistert sich – neben Produktentwicklung – ganz besonders für Multimedia Design, digitale Transformation, E-Dialog, Sport-Kurzfilme, Innovation, Management 3.0, Musik und Fotografie.


Marina Lang
Referent to CEO & Business Development, Talent Tree

Schon während ihres Studiums des Tourismus Managements an der Hochschule München war Marina im Investoren-Umfeld und Projekt-Management tätig. Nach einigen Stationen in der Hotellerie, Beratung und zuletzt im Personalbereich beschloss sie, sich ein Sabbatical zu gönnen und sich klar zu machen, was sie wirklich will. Diese Pause hat Marina mit einer Yoga-Lehrer- und einer Business-Coach und -Trainer Ausbildung kombiniert. Während dieser Zeit hat sie vor allem zwei Dinge sehr klar erkannt – erstens: wie ihr eigenes Wertesystem genau ist und zweitens: dass zukünftiger Arbeitgeber und Tätigkeit unbedingt im Einklang mit diesen Werten sein sollen. 

Eines Tages stöberte Marina durch Facebook und wurde dabei auf ein Interview bei Experteer aufmerksam. In diesem Interview hat Julian von Blücher über Führungsstil im digitalen Zeitalter, Werte und Mitarbeitermotivation gesprochen. Marina war sofort begeistert von Julians Einstellung zu diesen Themen. Heute ist Marina Julians rechte Hand und kann nun bei Talent Tree (Münchner Personalagentur für innovative und agile Technologiefirmen) ihrer Begeisterung für Menschen und dynamischen Unternehmen nachgehen. Marina kümmert sich um Business Development, Recruiting und die Unterstützung von Julian im Daily Business .... und ihr Wertesystem fühlt sich dabei pudelwohl.


Katharina Lindenthal
Developer Relations at Google
- Engaging with the regional Developer Communities - Supporting Startups via Google Launchpad

Katharina finished her Communication studies with a Master of Arts degree in Public Relations. For last 2 years she’s developed relations between Google (Munich) and hundreds of interesting and interested developers as well as establisched connections to different partners and organisations.

Watch video-Interview with Katharina on supporting „Webwoche München“ here.


Katharina Kreitz
CEO at Vectoflow GmbH

Born in Munich in 1987 Katharina studied mechanical engineering at the Technical University of Munich with a specialization in aeronautics and astronautics. What she always really appreciated about her studies was the mixture of theoretical knowledge and how to apply it for practical purposes.

So far she was able to gain practical experience in a lot of different fields. At the beginning of her studies she had internships with two automotive companies with a specialization on construction, project management and design. After that experience Katharina started to work for a bridge construction company where she had the chance to learn a lot about negotiation and order fulfillment. During her whole study she worked as a tutor for 3d-constructions and as a teacher for children with immigrant background on a voluntary basis.

In 2010 Katharina spent two months in Austria to develop and integrate a maintenance procedure for mountain railway systems. In collaboration with NASA she wrote her first semester thesis about how to find the neutral body posture in space. In 2011 she worked for EADS in the field of System Analysis, especially CFD-Modeling of hybrid rocket thrust chambers.

To gain more international experience, she spent a semester in Kristiansand, Norway at the University of Agder.

For finishing the studies she decided to write a diploma thesis in the aerodynamic sector of BMW. Therefore she did a validation of measurements in two different wind-tunnels to analyse why there are differences in the lift and drag coefficients.

After the successful graduation, Katharina decided to become an MBA fellow of the Collège des Ingénieurs, which offers the exciting opportunity to obtain business and managerial skills by a "learning through action" approach. As integral part of this program, she was working as a Junior Consultant and Project Manager in the risk management of Lufthansa Technik in Hamburg.

Currently she’s having her own company, called Vectoflow, which produces special sensors in the field of aerodynamic. The startup idea came while Katharina was working on her thesis. Everything went fast, first customer (Formel 1) approached her and her co-founders 6 months after project start. Vectoflow got funding one year ago, continues growing and offers some interesting positions for developers, sales professionals and engineers.

Katharina will also tell you some entertaining stories about making business with international male-oriented partners & customers.


Manuela Rasthofer
CEO at TerraLoupe GmbH

Manuela is a 34-years old female entrepreneur who after 7 years working for big corporations and the military started her own business — TerraLoupe — unlocking detailed insight and unbounded analytics of precise geo imagery to offer solutions for real and industry specific needs. It took her 1 year from having the idea to starting the business incl. finding private investors. She now says: If I knew how easy it was to start a company and to find private & governmental funding I would have started my own company much earlier.

Manuela & TerraLoupe were recently chosen by the Selection Committee of HypoVereinsbank and German Accelerator to participate in a Mentoring and Training Bootcamp at German Accelerator in Silicon Valley.

Furthermore Manuela will talk about her drive to innovate, corporate & startup culture, role of family & friends, leadership.


Mary Platero Sánchez, Android Developer at Stylight GmbH
Julie MacDonell, Software Developer at Stylight GmbH

Julie grew up in a town outside of New York City and completed Bachelors in Computer Science at Harvard College. While doing an abroad semester at LMU she fell in love with Munich so she decided to try finding a software engineering position after graduating university.  That was how she got a backend Python developer position at Stylight in Oct. 2014.

Late start into computer science and lack of practical experience made beginning of working life quite challenging, but Stylight’s focus on personal development fostered quick learning! 

Julie loves her work because she learns a lot every day and has awesome supportive colleagues who have become her best friends — case in point, Mary!

+++

Mary comes riginally from the south of Spain, has experience working, studying and developing herself both professionally and personally in different international environments. She started studying Computer Engineering at University of Granada without ever programming before. After an Erasmus year in Linköping (Sweden) and 6 months abroad for the Master Thesis in Ulm (Germany) she heard about Stylight from a friend of a friend who was working there. The enthusiasm and description of the laid back working environment made her apply immediately for a job and she’s been working with the fashion company for 2 years now

Mary is friend to all animals (elephants specially), excellent avocado picker and traveller enthusiast. Making friends with Julie and having same schedules makes work for her not only funnier but also travelling organisation and weekend trips easier.


Sulamita Garcia
UX Researcher/Developer Evangelist at Intel

Sulamita is is a Developer Evangelist for Europe at Intel Developer Relationships Division, currently focused on Internet of Things. Her main job is to support developers to create great applications using newest technologies. Lately, that means making cool projects with Intel Edison and traveling to meet other makers. She has been working at Intel since 2007, and prior this position she was Open Source Community & Strategy Manager for Latin America and later Open Source Technical Marketing . She has a long time experience with open source projects and communities. Currently she is also engaged in User Experience Research and Psychology. After so many years helping computers talk to each other, she is working towards helping computers to better talk to humans. Next step of her career is being a product manager.


Christa Fellner
Team Lead Human Resources at InterNations

Impact through hands-on mentality and a big heart

Christa is a networker from the heart. This is why she works for InterNations, the largest global network and information site for people who live and work abroad, whose mission is to connect global minds. She started there as a Team Assistant five years ago. Right from the start, her biggest dream was to become the HR Manager and do what she likes most: connecting with team members and offering them a service which makes their life at work easier. Now she leads a small HR team and loves to share her work experience with them. She is also an active mentor in the LMU mentoring program and supports students in finding out more about the next steps in their career. In her free time, she enjoys being with her family and friends. Yoga and meditation are part of her life as well as long walks in the beautiful nature. Due to her extraordinary background (studies of catholic theology, French studies and systemic coach) and her two years in Paris, she manages to take care of all HR related topics with a hands-on mentality and a big heart in a growing team of 31 different nationalities.


Gerd Hartmann 
Co-founder Pizza Innovazione

Gerd is co-founder of Pizza Innovazione – premium Italian pizza, baked before your eyes, in a food truck. 

During his studies of Tourism Management Gerd used to party a lot. Every time he woke up after a party night, hungover, he ordered some hangover food. And every time he was bitterly disappointed by delivery services – poor quality, bad service and on top of that, pretty expensive.

That was the point when he decided to reinvent the pizza business– creating the first mobile pizza baking premium service.

3 years later they look back to 400 caterings for corporate customers as Süddeutsche Zeitung, Apple, Munich's Universities, BMW and Alfa Romeo). At the same time they’ve catered many private events as birthday parties.

In addition to the 4 pizza trucks they now have mobile pizza bakeries – for an even easier catering indoor, at rooftops and garden parties.

Gerd dreams big – his next goal is for Pizza Innovazione to become Germany’s biggest and most wanted pizza caterer.
Will it come true? We believe so and say “Buon Appetito!”


Hannah Klose 
communication manager at Mantro GmbH, host & moderation 12min.me Munich, co-organizor IntrapreneurshipConf, moderator at 48fwrd

“I LOVE being a host!” – once you meet this young lady you will know within seconds that those words are spoken from the bottom of her heart.

Hannah currently works at mantro GmbH, an innovative, digital company, being in charge of the communication including PR, marketing and events. Hannah contributes to welcoming people, organizations and business at mantro and its network all around Germany.

In addition to her full-time job she is well known as the host of 12min.me Munich, where she sets the stage for exchanging know-how and inspiration in an atmosphere of comfort and encouragement. Some people call her “the networker” as she loves to build and create trustful and powerful connections.

Hannah is looking forward to telling you more about her fulfilling work as well as to empower and engage you – on searching, finding and living your journey of doing work you love!


Ineke Vermeulen – Global Head of Marketing (Atos) – Lecturer of Management and Leadership (New European College) – Speaker & Coach – Keynote Consultant (independent)

“We are what we repeatedly do; excellence, then, is not an act but a habit.” – Aristotle

In Germany, there is a very nice word for what I do: “quereinsteigen” – yet the reality is far more interesting than such a word can capture. After studies in English, History and Geography and with a degree in teaching, I decided to jump on the IT bandwagon and became a developer. I was lucky to work for a large multi-national company, with a real HR department – meaning: people who knew how to spot and develop talent. I was quickly moved to project management, portfolio management and eventually marketing – so the side-steps I took, also allowed me to keep working in an environment which fascinates me: TECH. However, I was also able to develop the real talent I have: communicate, motivate and inspire people. I was approached by a business school to start lecturing there – which I do with much pleasure, and I have just recently been approached by my boss to start a speaking bureau within my company – which is exactly what I’ve been developing for myself as a private business. If you excel at what you do, the doors of opportunity will open again and again!!

Ineke is a distinguished member of Toastmasters International and Comedy Club Munich.


Johann Romefort - Tech Evangelist at Stylight and organizer of Docker, CoreOS and Blockchain meetups in Munich.

Johann is an expat, living in Munich for 3 years now. After graduating Software Engineering and 10 years in the field of software development and architecture in Paris he went to San Francisco to co-found a venture called Seesmic, which was later sold to Hootsuite.

After 7 years in the US the young father decided to return to Europe but this time to Munich. As he’s been a technologist for 20 years – witnessingand shaping changes in this field – Johann wanted to connect to some like-minded people. As he had no network when he arrived and experienced that it wasn’t easy to find such networks, he started a meetup and built a community himself. That’s how Stylight crossed his way – a match made in heaven, he says. He’s Stylight’s Tech Evangelist, where his grand mission is to make the company a big player in the tech scene in Europe.

Once a month Johann hosts CoderDojo – a place for children (8-14) to learn how to code – so he is enabling the doers and leaders of tomorrow to create work they love at this very early age ... imaging this huge of an impact!


Kristina Assenova

Gift-wrapping people’s sweet memories of those very special days, called weddings.

Kristina is a full-time wedding photographer. With a passion for travel, people and cultures she has photographed couples on their big day in Spain, France, Germany, Austria, Switzerland and Argentina. Her work has been featured in various national and international magazines.

Born in Bulgaria, growing up and graduating (Business Administration) in Germany, living in Spain and England along the way, this girl feels at home everywhere she can use her camera ... or her dancing shoes, but that’s a whole other story :)

Kristina believes that one starts feeling fulfilled the moment one starts giving, and stops (only) taking. Success will come as a by-product.

Photography is just an instrument to help people remember and she chooses to focus on these moments when people feel happy and loved – being there for one family at a time.

Besides wedding photography Kristina has worked on various projects for social organizations such as Help Portrait Inc., Children for a better World e.V., Care in Action e.V. and Kinderträume e.V.

Check her art out: www.kristinaassenova.com


Mahmoud Ismail – Disruptive Innovation Expert for IoT & Healthcare, Infineon Technologies

"If the mountain won't come to Muhammad then Muhammad must go to the mountain”

After 10 years in an academic atmosphere, I decided to switch to industry. The trip appeared to be more difficult than I imagined, especially after being declined by every single biomedical company to which my profile fitted. Tons of applications and a year later, I coincidentally was invited for an interview at Infineon, where I later got hired. Having a limited knowledge about the semiconductor industry, I decided to marry my know-how with this new field. So if no biomedical company is willing to hire me, then I will bring biomedical to the one who hires me.


Rolf Schauder – Interim Manager, Insight Technology Solutions GmbH

20+ years Microsoft-Manager & passionate Interim Manager thanks to life-long learning and passion for challenges

Rolf's passion for IT and computers was born in his childhood. While his friends were playing soccer he dedicated his free time to understand and challenge every tech device he managed to get into his hands. At the beginning of his professional career he used to work as an self-employed IT journalist, product manager and head of marketing with an Apple subsidiary. Later on he started working with Microsoft, Sales department. All those years there was one thing which would motivate Rolf – setting and achieving goals, knowing how to take risk, keeping up the positive and open-minded attitude – for both himself and his team. That particular ability to enjoy new challenges and tackle problems makes him strong-willed and always ready to jump in at the deep end, minimizing boring routine. Friends and colleagues say about Rolf that he has found his perfect environment – being an interim manager in rapidly changing conditions, who never stops learning.


Bernhard Prinz  Karikaturist, Maler, Philanthrop

Menschen sind so unterschiedlich und so interessant! Jeder hat etwas Typisches. Ich mag die Menschen und ich mag es, herauszufinden, was den einzelnen ausmacht und das mit Bleistift oder Pinsel abzubilden ... zu verewigen. 

Bernhard Prinz – a Münchner Kindl – hat schon immer gemalt und gezeichnet. Aus Leidenschaft wurde Beruf. Er entführt mit seiner Kunst humorvoll in die Welt der Schönen, Reichen und Berühmten. Freunde sagen: „Bernhard macht Kabarett mit Stiften“. Auf Illustrationen und Karikaturen für große Zeitschriften und Magazine folgten Aufträge für Kinoplakate, CD- und Buchcover. Heute widmet er sich vornehmlich der schaffenden Kunst – „Bunt, skurril und tiefgründig“ schwärmt die Süddeutsche Zeitung. Seine großflächigen Gemälde im Stile des Barock-Surrealismus, an denen er bis zu 6 Monate arbeitet, sind fester Bestandteil von privaten und öffentlichen Sammlungen auf der ganzen Welt. Auch große Prominenz zählt zu seinen Kunden und Auftraggebern – u.a. Deutschlands bekanntester Showmaster Thomas Gottschalk. Detailreiche, ausdrucksstarke und tiefgründige Portrait-Karikaturen sind das Herzstück seiner Kunst, das Festhalten von charakteristischen Merkmalen seine Leidenschaft. 


Björn Erkens – Leiter Startup Relations BayStartUP GmbH (ehem. Evobis) || Geschäftsführer Stoerkens GmbH || Podcast Host bei Startuperfolg.com

Wie man auch in der Anstellung seine unternehmerische Seite ausleben kann. Und zwar Jeden Tag.

Björn hat sich nach einigen Jahren in der Pharmabranche für eine Weltreise entschieden, um seinen Horizont zu erweitern. Danach hat er sich in Sachen BWL, Entrepreneurship und Innovationsmanagement weitergebildet und schnell gemerkt, dass Vertrieb und Unternehmertum sein Herz höher schlagen lassen.

Nach dem Gründen der eigenen Firma kam die Familie. Nicht stattdessen, sondern zusätzlich hat Björn vor einem guten Jahr die Leitung „Startup Relations“ bei der Münchner Anlaufstelle zum Thema Unternehmensgründung und –finanzierung“ BayStartUP GmbH übernommen. In dieser Konstellation kann sich der junge Familienvater jeden Tag mit angehenden und bereits erfolgreichen Startups beschäftigen, um ihnen dabei zu helfen Investoren zu finden oder weiter aus eigener Kraft zu wachsen. Björns neuestes Projekt ist der Startuperfolg-Podcast bei dem er aus erfolgreichen Gründern herauskitzelt welche Strategien und Taktiken sie anwenden, um im Vertrieb und Marketing ihrer Produkte erfolgreich zu verkaufen.


Daria Saharova – Principal bei Vito Ventures

Lessons Learned aus der Unternehmensgründung und Selbstverwirklichung in der Venture Capital Welt

Daria hatte sich bereits während ihres BWL-Studiums an der LMU selbstständig gemacht und lernte so diverse Beratungsunternehmen wie Deloitte kennen. Nach dem Studium führte sie ihr Weg ins Gründerteam der deutschen Tochter der Investment Bank Jefferies. Später wechselte sie auf die Venture Capital Seite und gründete gleichzeitig ihr Startup Bellegs. Dabei nutzte Daria die Aufs und Abs des Gründens, um die jungen Startups besser zu verstehen. Seit 2011 investiert und begleitet sie solche vielversprechende Unternehmungen für namenhafte Unternehmen wie z.B. SevenVentures (ProSiebenSat1) und aktuell Vito Ventures. Daria ist eine proaktive Powerfrau, die mit ihrem Wissen, analytischem Geschäftssinn, Charme und offener Art zahlreiche Menschen unterstützt und inspiriert, diverse Netzwerke aufbaut und nach Feierabend mit einem guten Gefühl nach Hause geht … oder doch zum nächsten spannenden Business-Event :)


Melania Chanhih – Agile Coach/Change Manager bei Allianz Managed Operations & Services || Mitgründerin von PlayYourFuture und Organisationsmitglied PM-CAMP München

Melania ist ein Beispiel dafür, wie man auch ohne Studium es schafft, seinen Weg in der Business Welt so zu gehen, dass man jeden Tag etwas Sinnvolles macht und abends erfüllt nach Hause geht. Fast 20 Jahre begleitete sie unterschiedliche Projekte (klassisch & agil) und nun kann sie diese Erfahrung in der neusten Herausforderung – als Change Manger für Projekt-Teams der Allianz einsetzten, so dass sie jeden Tag die Früchte ihrer Arbeit sehen kann. Seit 3 Jahren ist Melania außerdem Teil des Kernteams der größten Unkonferenz im Bereich Projektmanagement im Münchener Raum – das PM Camp – und ermöglicht somit eine branchenübergreifende Vernetzung und Weiterbildung aller Projektmanager und Berater.

2015 ist Melania Mama geworden und bald muss sie ihre Legosteine, mit denen sie andere bei LegoSeriousPlay begleitet, vor ihrem Sohn verstecken.


Daniela Pitzer – Sales & Product Manager, Marketing & PR Sense4Sale

Quereinsteigen – immer und immer wieder – und trotzdem glücklich und erfolgreich sein

In 24 Jahren Berufsleben hat Daniela rund 15 verschiedene Arbeitgeber in 7 verschiedenen Branchen – das heißt, sie war immer wieder Quereinsteigerin in einem völlig neuen Bereich. Von Leitung Hotel-Empfang über Flugbegleiterin bis zu Strategischer Producer im Verkaufsfernsehen – für Daniela stand immer nur eines im Vordergrund: außergewöhnliche Produkte, herausragender Service oder Dienstleistungen, die die Welt bereichern und die Kunden begeistern. Dieser gemeinsamer Nenner hat ihr den Quereinstieg leicht gemacht ... und es gehörte außerdem noch was dazu ... Daniela sagt „Ich habe früh verstanden, dass ich nur hilfreich bin mit dem, was ich tue, wenn ich es aus vollem Herzen tue. Und wenn das eben öfter mal was Neues sein darf – dann bitte!“


Alexander Sandalcidi – stellv. Leiter Customer Management, Böhme & Weihs

INTERNATIONALITÄT - österreichische Mutter, türkischer Vater, geboren in Athen, mit 4 Jahren nach Deutschland gekommen.

DISZIPLIN und EHRGEIZ – durch Leistungssport mit bis zu 40 h pro Woche im Kampfsport gelernt. Bereits mit 16 als Trainer und Ausbilder für Sondereinheiten der Polizei tätig gewesen. Direkt nach dem Abitur zusammen mit Zwillingsbruder 1 Jahr lang mit gemeinsam 6 $ pro Tag und 30 kg Rucksack per Autostop und das meiste zu Fuß durch Nord-, Mittel- und Südamerika gereist.

(MOTIVATION im) BUSINESS – Seit 20 Jahren bei der Fa. Böhme & Weihs. Aufbau und Leitung der Abteilung Customer Management mit knapp 60 Mitarbeitern. Persönliche Einstellung & Ziel: die individuellen Lebensentwürfe jedes Mitarbeiters zu berücksichtigen, um eine Bindung an das Unternehmen durch "Ich will hier arbeiten" statt "ich muss hier arbeiten" zu erreichen. Arbeitszeiten von bis zu 100 h pro Woche und bis zu 100.000 Auto km über mehrere Jahre in einem extrem fordernden Industrieumfeld im Bereich des Qualitätsmanagements bieten nicht nur Glücksgefühle. In über 300 Kundenprojekten - mit jeweils individuellen Menschen, Kulturen und Überzeugungen musste und muss der Spagat zwischen Standard Software und individueller Erweiterung gelingen. 

MENSCHEN – Kraft, Energie und der Blick aus anderen Perspektiven auf die Welt kommen seit 8 Jahren von seiner Partnerin und seit vielen Jahren von guten Freunden. Seit 20 Jahren gehören 2 Wohnungen zum Leben und die wöchentliche Heimfahrt von 2 x 600 km.


Dr. Sandra Eversberg – Business Strategin & Hypnocoach

Was mich am meisten motiviert? Jemand ruft: „Das geht nicht!“

10 Jahre lang war ich Anwältin mit einer erfolgreichen Kanzlei. Als ich die Entscheidung traf, die Kanzlei zu schließen, war die Reaktion aller Menschen um mich herum genau diese – „Das geht nicht!“. Oh doch. Dabei hatte ich nicht mal einen Plan, wie es weiter gehen soll. Ich wusste nur, Anwältin zu sein passte nicht mehr zu mir.

11 Jahre später - also heute - unterstütze ich mit „Maximize your Business“-Beratung, Podcast und Coaching andere, die ihre Selbständigkeit planen, umsetzen und positionieren wollen. Das nenne ich ein mega cooles, selbstbestimmtes und erfülltes (Arbeits-)Leben :)


Jerico Rieger

Vice President OnAir Scheduling, ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Nach 10-jähriger Selbstständigkeit kehrte er ihr den Rücken, um in einem großen Konzern Karriere zu machen. Heute setzt er auf Mitarbeitermotivation und bringt frischen Wind in eingefahrene Prozesse.

Aktuelles: Nominierung für den P7S1 Allstar Award 2015 "SCOOP OF THE GROUP“

XING-Profil: https://www.xing.com/profile/Jerico_Rieger


Nina Stolle

Gründerin und Geschäftsführerin, The Chocolate Collection

Nina wusste schon als Kind - eines Tages macht sie sich selbständig. Jetzt ist sie eine erfolgreiche Geschäftsfrau, die mit dem vielleicht leckersten Produkt der Welt handelt - mit Schokolade, als VIP Treatments und Kundenpräsente für Luxushotels und angesehen Firmen spezialisiert. Höchste Qualität, Personalisierung und Flexibilität gehören zu ihrem Alltag. Es lief jedoch nicht immer so gut. Vor allem am Anfang der Gründung musste sie Misserfolg eingestehen können, harte Entscheidungen treffen und ihre eigene Idee verwerfen. Woher sie die Kraft, den Mut und die Motivation dafür nahm? Wo geht die Reise nun hin? Das und mehr erzählt sie auf der Vernissage.

XING-Profil: https://www.xing.com/profile/Nina_Stolle


Gero Gode

CEO Alpha Star Management GmbH
CMO WhatsService GmbH

Gero Gode (30) ist deutscher Seriengründer mit dem Auge für gute Ideen im richtigen Moment. Neben seinem langfristigen Engagement im Aufbau des Alpha Star Aktienfonds, gründete er über 10 Unternehmen mit persönlichem Schwerpunkt im Marketing. In Unternehmen wie früher DailyDeal.de und aktuell WhatsService.de spürt Gero täglich den Wechsel zwischen unglaublichen Höhepunkten und dem Moment, wo man am Boden zerstört ist. Diesen Zwiespalt erleben viele Gründer mehr oder weniger - doch eines rettet immer die Situation: Der feste Wille immer weiter zu machen und niemals aufzugeben.

Doch woher stammt dieser Ehrgeiz und die Motivation, sich dieser täglichen Achterbahn auszusetzen? Darüber wird Gero auf unserem Do-Work-You-Love Event gerne berichten.

XING-Profil: https://www.xing.com/profile/Gero_Gode


Julia Anna Rieger

CEO & Co-Founder, buggynow

Senior Manager Marketing, We make it easy

„Du kannst alles schaffen, was du willst“ – ein Satz, der dafür gedacht war Mut zu machen. Stattdessen setzt er und die damit verbundenen Erwartungen – das Beste aus den vielen Möglichkeiten der heutigen Zeit zu machen – die Generation Y unter Druck.

Julia hat gleich nach ihrem Abi eine Firma mitgegründet. Aktuell studiert sie VWL, baut das Online Marketing Unternehmen We make it easy mit auf und kann nebenbei trotzdem reisen und das Leben genießen.

Wie das geht? Das verrät Julia auf der Do-Work-You-Love Vernissage.

XING-Profil: https://www.xing.com/profile/JuliaAnna_Rieger


Andreas Skultety

Inhaber, AIDA Communications

Andreas ist ein kreativer Markenbildner für Produkte, Dienstleistungen, Unternehmen und Unternehmern, der sein Hobby zum Beruf gemacht hat. Auf der Vernissage erzähl er unter anderem wie man als Kommunikations- und Netzwerk-Profi, Werbeagenturinhaber, Ausbilder und Präsentations-Coach andere stark macht und dadurch selbst ständig weiter wächst.

XING-Profil: https://www.xing.com/profile/Andreas_Skultety


Melanie Retzlaff

Geschäftsführende Gesellschafterin der Star Dust Media UG

Wie Ethik im Business zur Unabhängigkeit führt.

Melanie beschäftigt sich seit 10 Jahren mit dem Thema Unabhängigkeit und wie man diese erlangen kann - privat und beruflich. Doch beschränkt sich dies nur auf finanzielle Unabhängigkeit? Mit ihrer Marketingagentur hat sie zum einen selbst die Unabhängigkeit erreicht, zum zweiten hilft sie Unternehmern sich einen eigenen, langfristigen Marktzugang zu schaffen. So können Produkte und Dienstleitungen in die Welt getragen werden, die die Menschheit tatsächlich weiter bringen. Dazu gehört für Melanie nicht nur, dass der Unternehmer eine starke Ethik entwickelt, sondern auch über klare Gedanken verfügt, warum er tut, was er tut - sich also seines „Warum" bewusst ist.

XING-Profil: https://www.xing.com/profile/Melanie_Retzlaff


Timo Eifert

Notarzt, Sportmediziner, Sportwissenschaftler

Tätig als: Musiker, Songwriter, Produzent, Vorstand timotio AG (Musiklabel)

Doktor Timo - der Doktor, der seinen Arztkittel an den Nagel gehängt hat, um Musiker zu sein. Timo ist ein Business Freestyler, ein postmoderner Lebenskünstler, hochqualifiziert, selbstbewusst und immer auf der Suche. Nach sich selbst, nach mehr Verantwortung, nach noch größeren Herausforderungen, nach dem Glück und nach einem traumhaften Leben. Sein Motto: Life is art. Werde einzigartig. 

XING-Profil: https://www.xing.com/profile/Timo_Eifert3


Dr. Annette & Dr. Donald Leonhard-MacDonald

Gründer und Geschäftsführer, Leonhard-MacDonald Ventures GmbH

Annette und Donald sind promovierte Informatiker mit Schwerpunkt Big Data & Machine Learning, die zusammen leben und arbeiten.
Leonhard-MacDonald Ventures steht für eine Synergie aus Wissenschaft und Wirtschaft, die den beiden ermöglicht ihre langjährige Erfahrung aus Industrie, Forschung und Lehre in spannenden Projekten umzusetzen. Ihre Firma gibt Annette und Donald die Möglichkeit ihre Begeisterung für die Enwicklung von High-Tech Anwendungen mit ihrer Leidenschaft für die Lehre und Beratung von Menschen zu kombinieren, die lernen möchten ihre eigene Ideen technologisch umzusetzen.
Annette engagiert sich außerdem mit Inspiring Female Founders für junge Frauen, die ihr eigenes Unternehmen gründen.

XING: https://www.xing.com/profile/AnnetteC_LeonhardMacDonaldhttps://www.xing.com/profile/Donald_LeonhardMacDonald


Annette Glaser

Head of Diversity & Inclusion / Talent Management, Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Mehr als 25 Jahre im Unternehmen und mit Leidenschaft engagiert – was ist erforderlich dafür?

Mein Lebenslauf ist divers in Bezug auf die Rollen und die Tätigkeiten, die ich bei Deloitte inne hatte und habe. Nach 16 Jahren Tätigkeit in der reinen Wirtschaftsprüfung wechselte ich in den Human Resources-Bereich und habe jetzt nach Personalleitung und HR Business Partner – Tätigkeit in Diversity & Inclusion eine Bandbreite an Themen zu verantworten, die mir weiterhin den Spaß an der Arbeit und Leidenschaft in der Sache bieten.

LinkedIn Profil: https://de.linkedin.com/pub/annette-glaser/8a/a4a/638


Cornelius Schmahl

Operations & Logistics Manager bei Uber Munich

Die Anstellung bei einem internationalen Unternehmen hat viele Vorteile. Unternehmerisch zu denken und zu handeln auchKann man beides gleichzeitig haben & kombinieren? „Ja“ sagt Cornelius Schmahl, Operations & Logistics Manager bei Uber Munich.
Details gibt Cornelius am kommenden Samstag auf der Do-Work-You-Love Vernissage.

XING: https://www.xing.com/profile/Cornelius_Schmahl2


Check out pics and videos from vernissages here